Erlebnis-Gruppenreise

Winterreise Thüringen

29.11.-03.12.2019

mit umfangreichem Ausflugsprogramm

pro Person im Doppelzimmer ab € 683,-

Vorweihnachtszeit in Thüringen – Wo Feen und Junker Sie begeistern

Eine besinnliche und bezaubernde Einstimmung in die Adventszeit. Thüringen bietet Ihnen lebendige Geschichte und Kultur, märchenhafte Erlebnisse und stimmungsvolle Weihnachtsmärkte.

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Bus An- und Abreise ab/bis Uelzen
  • 4 x Übernachtung, Frühstücksbuffet im Best Western Hotel am Vitalpark ****
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Inkl. freie Nutzung des 4.500 m² großen Wellness- und Fitnessbereichs mit Saunalandschaft, Dampfbad, sowie Beauty- und Gesundheitsbereich des Hotels.
  • 1x 2-stündige Besichtigung von Erfurt mit Reiseleitung mit Domführung St. Marien zu Erfurt
  • 1 x Feenhafte Grottentour in den Saalfelder Feengrotten (Begrüßung durch Grottenfee + Führung durch das Schaubergwerk Feengrotten + Sekt und Schokoladenverkostung)
  • 1x 1,5-stündige Besichtigung von Eisenach mit Reiseleitung mit Eintritt Lutherhaus
  • 1 x Eintritt Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg
  • 1 x 75-minütige Stadtführung in Stolberg mit Reiseleitung
  • 1 x 75-minütige Schlossführung im Schloss Stolberg mit Reiseleitung
  • 1 x Besichtigung des Kyffhäuser-Denkmals
  • Tourismusabgabe/Kurtaxe
  • Versicherungen*
  • Trinkgelder für Reiseleitung, Busfahrer und in den Hotels
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten
  • Getränke während der Mahlzeit

 

*Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten. Wir empfehlen den Abschluss eines Reiserücktrittsschutzes.


1.Tag, 29.11.2019             

Fahrt nach Thüringen ins Heilbad Heiligenstadt

Abfahrt ab Uelzen im komfortablen Reisebus nach Heilbad Heiligenstadt/Thüringen, einem anerkannten Sole-Heilbad im landschaftlich reizvollen Eichsfeld zwischen Harz und Thüringer Wald. Ankunft im Hotel am Nachmittag. Zimmerverteilung. Abendessen im Hotel.

 

2. Tag, 30.11.2019            

Fahrt nach Erfurt - „Mittelalterliche Stadt und Dom“ Nach dem Frühstück Abfahrt in die Landeshauptstadt Erfurt – Fahrzeit ca. 90 Minuten. Die einzigartige Altstadt ist die ideale Kulisse für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit. Geprägt durch einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands ist die Stadt eine reizvolle Mischung aus reichen Patrizierhäusern und liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäusern aus dem 16.-18. Jahrhundert. Erleben Sie dieses einzigartige Stadtbild und das historische Flair bei einer geführten 2-stündigen Stadtbesichtigung und einer Führung durch den gotischen Dom St. Marien zu Erfurt, einem Wahrzeichen der Stadt. Mittags kurze Freizeit. Nachmittags Weiterfahrt nach Saalfeld – Fahrzeit ca. 70 Min.. Besuch der sagenhaften Saalfelder Feengrotten mit Grottentour. Im zauberhaften Feengrottenpark empfängt Sie die Grottenfee persönlich. Nach einer Führung durch die faszinierende Untertagewelt des Schaubergwerks Feengrotten nimmt sie die Grottenfee mit zu einer kleinen Stärkung im Brunnentempel. Lassen Sie den Tag hier bei einem Sektempfang und der Verkostung von Thüringer Schokolade Revue passieren.  Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

3. Tag, 01.12.2019 Lutherstadt Eisenach und mittelalterlicher Weihnachtsmarkt auf der Wartburg - „Thüringen historisch“

Nach dem ausgiebigen Buffet-Frühstück im Hotel geht es mit dem Bus nach Eisenach – Fahrzeit ca. 70 Minuten.

Bei einer 90-minütigen geführten Stadtbesichtigung erkunden Sie die Schönheiten der Lutherstadt. Beim Besuch des Lutherhauses mit seiner mehrfach preisgekrönten Ausstellung sehen Sie einzigartige mittelalterliche Kunstschätze, z.B. Werke von Lucas Cranach und den Taufeintrag von Johann Sebastian Bach.

Den Rest des Tages verbringen Sie auf der weltberühmten Wartburg oberhalb von Eisenach und feiern stilecht beim mittelalterlichen Weihnachtsmarkt auf dem Burggelände einen besinnlichen und ganz besonderen 1. Advent. Abends Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. Tag, 02.12.2019 Stolberg/Sachsen-Anhalt

Gleich nach dem Frühstück beginnt unser Tagesausflug in den Südharz, nach Stolberg. Fahrzeit ca. 2,5 Stunden. Lassen Sie sich bei der 75-minütigen Stadtführung von der bewegten Geschichte dieses 1252 erstmals urkundlich erwähnten Fachwerkstädtchens faszinieren. Stolberg wurde geprägt von der Herrschaft der Stolberger Grafen, ihre Blütezeit erlebte sie mit dem Bergbau im Mittelalter. Anschließend eine zusätzliche 75-minütige Führung durch das oberhalb der Stadt gelegene Schloss Stolberg, erbaut vermutlich bereits im 10. Jahrhundert, erstrahlt es seit 2006 in neuer Blüte. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

 

5. Tag, 03.12.2019   Abreisetag - „Kyffhäuserburgberg und -denkmal“

Wir verabschieden uns von unserem Hotel nach einem ausgiebigen Frühstück und fahren ins Kyffhäusergebirge, in dem Sagen zufolge Kaiser Friedrich Barbarossa auf seine Wiedererweckung wartet – Fahrzeit ca. 60 Minuten. Dort besichtigen wir das Kaiser-Wilhelm-Denkmal, besser bekannt als „Kyffhäuserdenkmal“, bevor wir uns auf den gut 3-stündigen Rückweg nach Uelzen machen.

 

Änderungen beim Hotel & Programmablauf bleiben ausdrücklich vorbehalten

Reiseveranstalter: FIRST Reisebüro Eichmann, Bahnhofstr. 31, 29525 Uelzen

Angebot vorbehaltlich Zwischenverkauf, Preisänderungen, Druckfehler.

Weitere Informationen

29.11.-03.12.2019

Reisepreis pro Person in EUR:

Doppelzimmer                            € 683,-
Einzelzimmerzuschlag                € 98,-
 

 

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Alle Preise pro Person, wenn nicht anders angegeben.

Folgendes Hotel haben wir für Ihre Gruppe vorgesehen (vorbehaltlich Änderungen):

Ort                            Nächte/Hotel                                  Landeskat.

Heilbad Heiligenstadt   4 Best Western Hotel am Vitalpark    ★★★★

Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten.  Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseschutz-Pakets (Reiserücktritts-, Reisegepäck- u. Reiseabbruch-Versicherung, Umbuchungsgebühren-Schutz).

Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück oder tritt er die Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter eine angemessene Entschädigung für die getroffenen Reisevorkehrungen und für ihre Aufwendungen verlangen, die sich nach dem Reisepreis unter Abzug des Wertes der vom Reiseveranstalter gewöhnlich ersparten Aufwendungen sowie dessen, was sie durch gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der Reiseleistungen erwerben kann, richtet. Der Reiseveranstalter kann diesen Anspruch pauschalisiert berechnen. Eine pauschalierte Entschädigung in Prozent des Reisepreises kann orientiert am Zeitpunkt der Rücktrittserklärung des Kunden wie folgt verlangt werden:

bei Pauschalreisen (mit Veranstalterflug/ohne Flug)

bis zum 31. Tag vor Reisebeginn        20%
ab 30. bis 22. Tag vor Reisebeginn     25%
ab 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn     35%
ab 14. bis 8. Tag vor Reisebeginn       50%
ab 7. Tag vor Reisebeginn                   65%
ab Nichtantritt der Reise                      80%

Zahlungsbedingungen: Mit Reiseanmeldung, spätestens nach Erhalt der Bestätigung des Reisevermittlers ist eine Anzahlung in Höhe von 20% zu leisten, per Überweisung, EC-Karte oder in bar.
Für deutsche Staatsangehörige ist zur Reise ein gültiger Personalausweis ausreichend. Bei anderer Nationalität sprechen Sie uns bitte an.
Vorgeschriebene Impfungen: keine
Eingeschränkte Mobilität: Die gebuchten Reiseleistungen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

Reiseveranstalter: FIRST Reisebüro Eichmann, Bahnhofstr. 31, 29525 Uelzen

Angebot vorbehaltlich Zwischenverkauf, Preisänderungen, Druckfehler.

Reiseinformationen zum Download