Sizilien - Juwel im Mittelmeer

16.09. - 23.09.2019

pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug ab € 1.595,-

Griechische Tempel aus der Antike, die ehrwürdige Cappella Palantina - Siziliens Kultur ist einzigartig. Lassen wir uns verzaubern von der Insel des ewigen Frühlings.

  • Zug zum Flug (2. Klasse)
  • Flüge ab Hannover oder Hamburg mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Catania
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • 7 Hotelübernachtungen /Bad oder Dusche/WC)
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Alle Eintrittsgelder
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung
  • Ausgewählte Reiseliteratur
  • Versicherungen*
  • Trinkgelder für Reiseleitung
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten
  • Getränke während der Mahlzeit
  • Bettensteuer

 

*Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten. Wir empfehlen den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes.

 Das Auswärtige Amt rät dringend, die in den Reise- und Sicherheitshinweisen (nachzulesen auf www.diplo.de) enthaltenen Empfehlungen zu beachten sowie einen entsprechenden Versicherungsschutz,

 z. B. einen Auslandskrankenversicherungsschutz mit Rückholversicherung, abzuschließen!

 


1. Tag (16.09): Anreise nach Catania

Sie fliegen von Hamburg oder Hannover nach Catania. Nach Ihrer Ankunft begrüßt Sie Ihre Reiseleitung, die Ihnen in den nächsten Tagen die Vielfalt und Schönheit der Insel näherbringen wird. (A)

2. Tag (17.09): Ausflug nach Syrakus

Der heutige Tagesausflug führt uns nach Syrakus. Im römischen Amphitheater können wir die Atmosphäre der ehemaligen Gladiatoren-Kampfstätte nachvollziehen. Wir erleben das damals schon berühmte Teatro Greco und die Steinbrüche mit dem "Ohr des Dionysios", das durch seine Akustik beeindruckt. Ein Altstadtbummel führt uns zum Apollon-Tempel und zum barocken Dom, der in den antiken Athena-Tempel hineingebaut wurde. Die Arethusa-Quelle, eine direkt neben dem Meer entspringende, sagenumwobene Süßwasserquelle, ist heute Treffpunkt der Jugend. 170 km (F, A)

3. Tag (18.09): Von Catania nach Palmero

Heute setzten wir unsere Reise an der Nordküste Siziliens fort. Ein landschaftlicher Höhepunkt ist das hoch über dem Meer gelegene Tindari. Wir sehen die moderne Wallfahrtskirche aus den 1950er Jahren, eines der meist besuchten Pilgerziele Siziliens, mit der hochverehrten byzantinischen Statue der “Schwarzen Madonna“. Die nächste Etappe führt uns in das kleine Städtchen Cefalú. Am Fuße eines wuchtigen Felsens liegt die malerische Altstadt mit ihrem gewaltigen normannischen Dom. In einem der zahlreichen Cafés genießen wir einen Espresso und lassen die einrducksvolle Fassade des Domplatzes auf uns wirken. Entlang der Nordküste fahren wir dann nach Palmero.

4. Tag (19.09): Palmero und Monreale

Gemeinsam tauchen wir heute in das “Alltagsleben“ de rHafen- und Hauptstadt Siziliens ein und lassen das turbulente Leben in den verwinkelten Gassen und Plätzen auf uns wirken. Wir besuchen den großen Dom mit den Sarkophagen der Normannenkönige, darunter das Grab Friedrichs II. Die Wände der Cappella Palatina sind

geschmückt mit wertvollen Goldmosaiken aus dem 12. bis 14. Jahrhundert. Wir spazieren an San Giovanni degli Eremiti vorbei, deren fünf rote Kuppeln zum Wahrzeichen von Palermo geworden sind, und statten der Kirche Santa Maria dell´Ammiraglio, mehr unter dem Namen La Martorana bekannt, einen Besuch ab. Zur Mittagszeit

führt uns der Weg zu einem der vielen Märkte Palermos:

Bei einem Streifzug werden wir das breit gefächerte Angebot an Gemüse, Obst, Gewürzen, Fisch und Fleisch bestaunen können. Wir genießen das Marktgeschehen in den engen Gassen und erleben eine schwindelerregende Vielfalt an Farben und Gerüchen! Im Anschluss fahren wir zu einem weiteren Höhepunkt dieser Reise, zum gewaltigen Mormannendom von Monreale mit seinen großartigen Goldmosaiken. 110 km (F, A)

5. Tag (20.09): Palmero: Agrigent

Die Fahrt führt uns zunächst in den Westen Siziliens zum Bergdorf Erice, wo wir den herrlichen Ausblick auf die Salinen von Trapani und die Nordwestküste genießen können. Gemeinsam spazieren wir durch die malerischen Gassen. Die besondere Atmosphäre der Vergangenheit lassen wir auf uns wirken, bevor wir in einer Pasticceria hausgemachtes Mandelgebäck probieren. Weiter führt uns die Fahrt durch Weinberge nach Selinunt. Ein Tageshöhepunkt ist die Besichtigung des wieder errichteten Tempels E von Selinunt. Eine ausführliche Besichtigung der Heiligtümer und ein Gang durch die Stadtruinen, die vom Aufstieg und Niedergang der Stadt berichten, runden unseren Aufenthalt ab. Der Tag endet in San Leone an der Südküste. 350 km (F, A)

6.Tag (21.09): Von Agrigent nach Taormina

Am Morgen fahren wir in das Tal der Tempel bei Agrigent. Schon von Weitem sind die Säulen der griechischen Tempel zu erkennen, die von einer glanzvollen Epoche zeugen. Wie an einer Perlenschnur aufgereiht erstrecken sich auf etwa zwei Kilometer die beiden Tempelgruppen, von denen der Concordia-Tempel als einer der drei besterhaltenen Tempel der griechischen Welt gilt. Eine anmutige Landschaft mit saftgrünen Feldern, Apfelsinen- und Mandarinenhainen begleitet uns auf der Weiterfahrt durch das Landesinnere in Richtung Taormina. In Caltagirone genießen wir den wunderschönen Garten mit Blick auf den Ätna und die Scale Monumentale, die herauf zur Santa Maria del Monte führen. 250 km (F, A)

7. Tag (22.09): Taormina: der Ätna und Stadtbesichtigung

Die Fahrt führt uns durch Kastanienwälder und karge Lavafelder zum größten Vulkan Europas – dem Ätna. Der Bus bringt uns bis auf 1.900 Meter Höhe zum Aussichtspunkt Rifugio Sapienza. Hier erhalten wir einen Einblick in die Entstehungsgeschichte der Erde und erfahren vieles über die Ausbrüche des “sanften Riesen“. Bei einem Spaziergang in den erstarrten Lavamassen haben wir ausgiebig Zeit, das Gebiet rund um den rauchenden Riesen zu erkunden (witterungsabhängig).  Natürlich genießen wir den Ausblick. Taormina zählte schon im 19. Jahrhundert aufgrund seiner Vegetation und des milden Klimas zu den meist besuchten Ferienorten am Mittelmeer. Wir fahren hin und spazieren durch die beschaulichen Gassen zum griechisch-römischen Theater, welches wegen seiner exportierten Lage mit Blick auf das blaue Meer und den meist schneebedeckten Ätna zu den schönsten der Antike zählt. Wir flanieren auf dem Corso Umberto, der von vielen kleinen Geschäften und romantischen Cafés flankiert wird, und genießen das Flair dieser bezaubernden Bergstadt bei einem Espresso. 130 km (F, A)

8.Tag (21.09): Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von den faszinierenden Eindrücken und Erlebnissen des italienischen Juwels. Wir fahren zum Flughafen von Catania, wo Sie Ihren Rückflug zu Ihrem Ausgangsflughafen antreten. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F=Frühstück, A=Abendessen)

Reiseveranstalter: Gebeco GmbH & Co KG, Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel
Sie benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens 3 Monate nach Reiseende gültig ist.
Angebot vorbehaltlich Zwischenverkauf, Preisänderungen, Druckfehler.

Weitere Informationen

16.09. - 23.09.2019

Reisepreis pro Person in EUR:

Doppelzimmer                      ab  € 1595,-
Einzelzimmerzuschlag                € 250,-

 

Flugplan- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Alle Preise pro Person, wenn nicht anders angegeben.

Folgende Hotels haben wir für Ihre Gruppe vorgesehen (vorbehaltlich Änderungen):

Ort                            Nächte/Hotel                  Landeskat.

Catania                     2 Nettuno                       ★★★★
Campofelice             2 Fiesta Resort               ★★★★
Agrigent                   1 Della Valle                   ★★★★
Linguaglossa           2 Mareneve Resort        ★★★★

 

Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten.  Wir empfehlen den Abschluss eines Vollschutz-Pakets (Reiserücktritts-, Reisegepäck- u. Reiseabbruch-Versicherung, Umbuchungsgebühren-Schutz, Reisekranken-versicherung inkl. Kranken-Rücktransport) Das Auswärtige Amt rät dringend, die in den Reise- und Sicherheitshinweisen (www.diplo.de) enthaltenen Empfehlungen zu beachten sowie einen entsprechenden Versicherungsschutz, z. B. einen  Auslandskranken-versicherungsschutz mit Rückholversicherung,  abzuschließen!

Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück oder tritt er die Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter eine angemessene Entschädigung für die getroffenen Reisevorkehrungen und für ihre Aufwendungen verlangen, die sich nach dem Reisepreis unter Abzug des Wertes der vom Reiseveranstalter gewöhnlich ersparten Aufwendungen sowie dessen, was sie durch gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der Reiseleistungen erwerben kann, richtet. Der Reiseveranstalter kann diesen Anspruch pauschalisiert berechnen. Eine pauschalierte Entschädigung in Prozent des Reisepreises kann orientiert am Zeitpunkt der Rücktrittserklärung des Kunden wie folgt verlangt werden:

bei Pauschalreisen (mit Veranstalterflug/ohne Flug)

bis zum 31. Tag vor Reisebeginn        20%
ab 30. bis 22. Tag vor Reisebeginn     25%
ab 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn     35%
ab 14. bis 8. Tag vor Reisebeginn       50%
ab 7. Tag vor Reisebeginn                   65%
ab Nichtantritt der Reise                      80%

Zahlungsbedingungen: Mit Reiseanmeldung, spätestens nach Erhalt der Bestätigung des Reisevermittlers ist eine Anzahlung in Höhe von 20% zu leisten, per Überweisung, EC-Karte oder in bar.
Für deutsche Staatsangehörige ist zur Einreise ein gültiger Personalausweis ausreichend. Bei anderer Nationalität sprechen Sie uns bitte an.
Vorgeschriebene Impfungen: keine
Eingeschränkte Mobilität: Die gebuchten Reiseleistungen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur be-dingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobili-tät wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

Reiseveranstalter: Gebeco GmbH & Co KG, Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel
Sie benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens 3 Monate nach Reiseende gültig ist.
Angebot vorbehaltlich Zwischenverkauf, Preisänderungen, Druckfehler.

Reiseinformationen zum Download